ÜBER UNS

  • Facebook
  • Instagram

ENTSTEHUNG 

 

Kulturfestivals "We are the World" von Blauring und Jungwacht, wo die Initianten das OK dieses Events bildeten, der als OpenAir im Juni 2002 in Wohlen über die Bühne ging. Die Grundidee war - im Gegensatz zum OpenAir - in Wohlen etwas Beständiges zu schaffen, einen Treffpunkt für junge Leute, einen Ort für kulturelle Anlässe. Ein Lokal, wo etwas geboten wird, wo aber auch aktive Mitarbeit zum Gelingen beiträgt. Die Räume im Untergeschoss des Chappelehofs wurden nach einjähriger Vorbereitung im Sommer 2004, mit finanzieller Unterstützung aus öffentlicher Hand, umgestaltet, eingerichtet und im darauf folgenden Herbst eröffne.   ​  

Damals wie heute wird die Plattform durch die ehrenamtliche Arbeit von zahlreichen Helferinnen und Helfern und dem Vorstand betrieben. Wir befinden uns mittlerweile in der 17. Saison und der Grundgedanke der Initianten ist auch heute noch zu spüren.